Feuerwehr Mechtersen

 

TLF 4000 Staffel

Florian Lüneburg 14-25-20

 

Tanklöschfahrzeug

Technische Daten

Baujahr: 2010
Fahrgestell: MAN TGM 18.290
Leistung: 290 PS
Zul. Gesamtgewicht: 18.000kg
Fahrzeugmaße: Länge: 7,5m Breite: 2,5m Höhe: 3,4m
Besatzung: 1/5 (1 Staffelführer + 5 Feuerwehrleute)
Pumpe: Feuerlöschkreiselpumpe FPN2000 mit einer Nennleistung von 2000l/min bei 10bar
Löschmitteltank: 3700l Wasser
Besondere Ausstattung:
 Wasserwerfer auf dem Fahrzeugdach mit Hohlstrahlrohr (bis zu 3000l/min)

Beschreibung und Verwendung

Das Tanklöschfahrzeug ist dafür ausgelegt eine Löschstaffel zum Einsatz zu bringen und enthält feuerlöschtechnisches Gerät dafür.
Es ist besonders für Brandeinsätze geeignet und wurde mit einem Fahrgestell für schweres Gelände ausgestattet um auch bei Wald- und Flächenbränden an den Brandort heranzukommen.
Des Weiteren ist das Tanklöschfahrzeug dem 1.Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft der Kreisfeuerwehr Lüneburg zugeordnet, der für die Bekämpfung von Waldbränden bei Einsätzen im Katastrophenschutz aufgestellt wurde.